reflections

sleepless nights because of thinking

ich kann nicht schlafen
ich kann nicht aufhören zu denken
ich kann nicht aufhören zu fühlen
ich kann nicht aufhören zu leben
ich weiß nicht weiter
ich weiß nicht wohin
ich weiß gar nichts mehr

alle sagen ich soll nicht so viel denken
als ob das ginge
als ob das so einfach wäre
als ob das leben einfach wär
??WAS IST BITTE SCHON EINFACH??
kann mir wer das sagen?
??KANN??
nein kann niemand
niemand weiß was ich fühle
was ich denke
warum ich so handel
viele denken sie kennen mich
doch niemand kennt mich
nicht mal ich
kann mir wer den sinn des lebens erklären?
kann mir wer erklären warum ich lebe?
kann mir wer sagen warum ich so viel denke?
kann mir wer zeigen wie man nicht so viel fühlt?
kann mir wer vormachen wie man lebt ohne zu scheitern?

KANN WER ALS DIESE DINGE TUN?
OHNE MICH ZU VERLETZEN?
OHNE MICH ZU VERLIEREN?

nacht für nacht lieg ich da und überleg warum ich noch lebe, warum ich noch nicht aufgegeben hab, warum mir keiner hilft, warum mir keiner zeigt wie man leben kann ohne sich selbst dabei zuverlieren, warum bei anderen alles gut geht und bei mir nicht, warum andern alles zufliegt und mir nicht, warum mein leben nicht einfach einfach sein kann, warum ich nicht einfach verschwinden kann ohne das jemand es merkt, warum ich nicht verschwinden kann ohne wen zu verletzen den ich mag oder liebe, warum das leben mit immer wieder steine in den weg legt die ich alleine nicht bezwingen kann an denen ich schweiter weil mir keiner hilft, warum ich nicht ein einfaches leben haben kann wie alle andere, warum ich nicht einfach so sein kann wie die anderen, warum ich nicht so perfekt sein kann wie die anderen in ihrern perfekten leben, warum mein leben nicht einfach perfekt sein kann, 
!!WARUM!!


24.8.10 03:21

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung